Lernpowerkurs I für Schüler/innen

„Das Lernen gehirnfreundlich erleben und erlernen.“ Ab der dritten Klasse bis zum Abitur

 

Ziel des Kurses:          Mit Power und Spaß zum selbstbestimmten Lernen.

 

Themen und Inhalte:

  • Wir stellen mit euch gemeinsam fest, wo eure Lernstärken und ernschwächen liegen, zu welchem Lerntyp ihr überwiegend gehört und welche Lern- und Arbeitstechniken für euch am besten geeignet sind. 
  • Wir trainieren euch in effektiver Klassenarbeitsvorbereitung.
  • Wir zeigen euch, wie ihr Vokabeln, Grammatikregeln, Matheformeln und große Textmengen besser lernen und behalten könnt.
  • Wir stellen mit euch kreative und absolut brauchbare Lernspielprogramme her.

 

Der schulische Lernstoff verschiedener Fächer kann in diese Lernspielprogramme immer wieder neu eingefügt werden. Damit könnt ihr erreichen, dass auch schwieriger und eintöniger Lernstoff ohne monotones Wiederholen nach kurzer Zeit in euer Langzeitgedächtnis gelangt. Von dort kann der gelernte Lernstoff  auch unter Stresssituationen wie zum Beispiel bei Klassenarbeiten besser abgerufen werden.

 

Alle unsere Seminar- und Kursangebote können bei entsprechenden Teilnehmerzahlen auch an jeder Schule oder in anderen Einrichtungen durchgeführt werden.

Lernpowerkurs II für Schüler/innen

Aufbaukurs basierend auf den Grundkenntnissen des Lernpowerkurses I

Ziel des Kurses:

Entsprechend eurer Lernentwicklung bauen wir im Bereich gehirngerechtes Lernen mit Power und Spaß auf vorhandenem Grundwissen effektiv auf.

 

Themen und Inhalte:

  • Ähnlichkeitshemmung:
    Wir zeigen euch, wie ihr trotz übergroßer Lernstoffvielfalt den Überblick behalten könnt und wie es möglich ist, das Wesentliche gut strukturiert zu erlernen und in Prüfungssituationen effektiv abzurufen.
  • Wahrnehmungstraining:
    Wir zeigen euch, wie ihr komplexe Aufgabenstellungen erfassen, verstehen und umsetzen könnt, zum Beispiel bei Text- und Arbeitsanweisungen im Fremdsprachenbereich.
  • Lernprogramm „Roter Faden“:
    Wir demonstrieren euch, wie ihr mit unserem 5 bis 10-minütigen Tagestraining stabile Lernfundamente für eure individuelle Lernsituation schaffen könnt. Wichtig: Nur mit einer stabilen Fundamenterrichtung ist ein aufbauendes Lernen bis zur Oberstufe möglich. 
  • Präsentationstraining:
    Wir zeigen euch, wie ihr eure vollen Leistungspotentiale im mündlichen Unterricht ganzheitlich zum Ausdruck bringen könnt, zum Beispiel in den Bereichen Referate vortragen, Versuchsreihen demonstrieren oder Rollenspiele darstellen.
  • Lern- und Arbeitstechniken:
    Wir erarbeiten mit euch die praktische Anwendung verschiedener Arbeitstechniken für unterschiedliche Lernfächer.

 

Alle unsere Seminar- und Kursangebote können bei entsprechenden Teilnehmerzahlen auch an jeder Schule oder in anderen Einrichtungen durchgeführt werden.